Teilnahmebedingungen - Straubing Classic Car

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Teilnahmebedingungen


Teilnahmegebühr 
Die Teilnahmegebühr beträgt 350,00 Euro pro Auto. 
200,00 Euro hiervon werden als freiwillige Spende an den Sozialfond des RC Straubing gewertet.
Über diesen Betrag erhält der Einzahler eine Spendenquittung. 
Wir bitten die Gebühr bis spätestens 12.06.2015 auf das folgende Konto zu überweisen:

Sozialfond Rotary-Club Straubing                                                                           
IBAN: DE27742500000570463083                                                                               
BIC:   BYLADEM1SRG
Kundenreferenz-Nr. : Rallye 150 €    Spende 200€
Verwendungszweck: Adresse des Einzahlers

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung mit Rückzahlung der Rallyegebühr ist möglich. Eine Rückzahlung der Spende ist jedoch ausgeschlossen.


Leistungsumfang
in der Teilnahmegebühr sind enthalten:
- Rallyeunterlagen (ausführliches Roadbook, Startnummern, Rallyeschild)                     - Abendessen mit angebotenen Getränken am Empfangsabend (19.06.2015)
- Kaffeepause bei der ersten Sonderprüfung                                                                - Mittagessen mit angebotenen Getränken (20.06.2015)     
- Mittagessen mit angebotenen Getränken (20.06.2015)                                               - Erfrischungsgetränke während der zweiten Sonderprüfung
- Abendessen mit angebotenen Getränken bei der Siegerehrung                                   - Weißwurstfrühshoppen am 21.06.2015
- Siegerpokale und Preise
Diese Leistungen gelten für 2 Personen (Fahrer und Beifahrer).Für jede weitere Person sind 100,00 Euro zu entrichten.


Teilnahmebedingungen und Bestimmungen
Es sind nur Fahrzeuge teilnahmeberechtigt, die zum Straßenverkehr zugelassen sind, Fahrzeuge mit H-Kennzeichen oder roten Oldtimer-Nummer, Youngtimer und auch jüngere interessante oder seltene Fahrzeuge. Da es sich um eine Benefizveranstaltung handelt, legen wir auf eine Baujahrbegrenzung keinen Wert. Die Fahrer müssen im Besitz von behördlich vorgeschriebenen Fahrdokumenten sein und sind verpflichtet die Straßenverkehrsordnung einzuhalten. Die Fahrer tragen die zivil-und strafrechtliche Verantwortung für die von ihnen bzw. ihren Fahrzeugen verursachten Personen- und Sachschäden selbst. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Personen-und Sachschäden die wähhrend der Veranstaltung eintreten können, ab. Die Fahrer halten sich an vorgegebene Durchführungbestimmungen und verpflichten sich, unter keinen Umständen die ordentlichen Gerichte aufzurufen. Eine entsprechende Erklärung ist vom Fahrer bei der Übergabe der Rallyeunterlagen zu unterzeichnen.

Programmänderungen seitens des Veranstalters sind vorbehalten. Es werden nur Anmeldungen mit kompletten Angaben und eingegangener Zahlung bearbeitet. Die Zahl der teilnehmenden Fahrzeuge ist auf 60 begrenzt. Das Datum der Einzahlung wird beim Ausschluss berücksichtigt.

 
sponsored by Rotary Straubing
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü